Der diesjährige Fachaustausch steht unter dem Motto „Geoinformation nutzen – Potenziale heben“

In vielen Bereichen des digitalen Wandels kommt Geoinformation eine tragende Rolle zu. Die zum 10. Mal stattfindende Jahreskonferenz des GeoNet.MRN – der Fachaustausch Geoinformation – nimmt sich dieses Themas an. Die Konferenz findet dieses Jahr am Donnerstag, den 28. November 2018, wie gewohnt, in der Print Media Academy in Heidelberg statt.

Wie die letzten Jahre auch, wird es eine Plenary-Session und parallele Fachforen geben. Wir möchten unseren Besuchern Best-Practise-Beispiele und Innovationen vorstellen. Unternehmen haben die Möglichkeit, Produkte und Lösungen in kurzen Match-Making-Präsentationen vorzustellen. Die Fachforen orientieren sich an den aktuellen Trends der Geoinformationswirtschaft.

Die Jahreskonferenz des GeoNet.MRN e.V., der „Fachaustausch Geoinformation“ hat in den letzten Jahren stetig an Bedeutung gewonnen. Dies spiegelt sich auch an den wachsenden Teilnehmerzahlen wieder. Die hohe Themenvielfalt und der erfreuliche Teilnehmerzuwachs haben uns dazu bewogen, unsere Jahreskonferenz in 2018 über zwei Tage stattfinden zu lassen. Notieren Sie sich die Termine und kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich in einer der beiden Veranstaltungen engagieren möchten!

  • Fachkonferenz „Digitaler Straßenraum“ organisiert von der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH gemeinsam mit GeoNet.MRN e.V. zu den Themen Erfassung, Geodatenmanagement, Anwendungsfälle und Daten-Governance im digitalen Straßenraum am 28.11.2018 in der Print Media Academy Heidelberg.
  • Space Night – erstmalig ein Abendevent am 28.11.2018 (weitere Infos folgen)
  • Fachaustausch Geoinformation am 29.11.2018 in der Print Media Academy Heidelberg

Programmschwerpunkte

Der Fachaustausch Geoinformation 2018 legt folgende Schwerpunkte:

  • Digitaler Erlebnisraum
  • Digitales Planen und Bauen (BIM, Virtuelles Bauamt, Bauleitplanung)
  • Hochpräzise Echtzeitnavigation
  • Infrastrukturmanagement für Verkehrssysteme
  • Geoinformation für Raum- und Umweltfragen

Sie möchten sich engagieren? Wir freuen uns über Ihren Keynote-, Forschungs- und Best-Practise-Beitrag. Wir suchen Session-Hoster, Moderatoren und Sponsoren! Bitte wenden Sie sich zügig an uns. In der Vergangenheit konnten wir nicht alle Anfragen bedienen. Deadline für Ihren Paper-Beitrag ist der 06.09.2018!

Das Programm des diesjährigen Fachaustauschs können Sie ab Mitte September hier erwarten!

Ihr Ansprechpartner, wenn Sie beitragen möchten:
Hartmut Gündra

Clustermanager
Telefon +49 (151) 54282534